X


X
Entdecke die Begabung in dir.

Automobil-Fachmann/frau
Personenwagen oder Nutzfahrzeuge

mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis EFZ

Automobil-Fachmänner/frauen warten und reparieren Motor, Antrieb und Fahrwerk von Personenwagen oder Nutzfahrzeugen. Sie überprüfen Fahrzeugkomponenten, stellen sie optimal ein und ersetzen defekte Teile. Im Bereich der Fahrzeugelektrik übernehmen sie einfachere Reparaturen. Für den Service und Unterhalt überprüfen sie mit elektronischen und computergestützten Mess- und Testsystemen die Funktionsfähigkeit aller Komponenten und sind für die Abgasmessung zuständig. Bei Nutzfahrzeugen prüfen und warten sie zudem Vorrichtungen wie Kipp-, Hub- und Ladeeinrichtungen oder Anhänger.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Voraussetzungen

Guter Realschulabschluss
Handwerkliches Geschick
Gutes technisches Verständnis
Logisches Denken
Zuverlässige Arbeitsweise
Unter stellwerk-check.ch können die eigenen schulischen Kompetenzen getestet werden. Dies gibt den Lernenden Aufschluss darüber, ob sie die Voraussetzungen für die Lehre erfüllen. Das Ergebnis kann ausgedrückt werden und sollte der Bewerbung beigelegt werden.

Ausbildungsverlauf

1. Lehrjahr 1 ½ Tage pro Woche
2. Lehrjahr 1 Tag pro Woche
3. Lehrjahr 1 Tag pro Woche

Fächer

Rechnen, Physik
Elektrotechnik, Elektronik
Stoffe, Fertigungstechnik
Kommunikation, Kundendienst
Technische Informationen, Vorschriften
Informatik
Motor, Antrieb, Fahrwerk
Allgemeinbildung
Sport

Schulstandort

Uzwil

Überbetriebliche Kurse

In den Überbetrieblichen Kursen lernt der angehende Automobil-Fachmann/-frau die Grundfertigkeiten für die verschiedenen Arbeiten in der Werkstatt. Diese dauern:
1. Lehrjahr 12 bis 16 Tage
2. Lehrjahr 16 bis 20 Tage
3. Lehrjahr 12 bis 14 Tage

Weiterbildungen

Für Lernende mit sehr guten schulischen Leistungen besteht die Möglichkeit die Lehre als Automobil-Mechatroniker/in fortzusetzen und innert 2 Jahren abzuschliessen.

Bereichsleitung

Oliver Steiner
Bereichsleiter Fahrzeugberufe
T 058 228 73 35
Kontakt

Berufsfachschulberatung

Amt für Berufsbildung

Anita Schnetzer
T 058 229 38 79
E-Mail

Dokumente & Links

Personenwagen

Nutzfahrzeuge

Lernende

AFN17a

AFP17a

AFP17b

AFN16A

AFP16A

AFP16B

AFP16C

AFN15A

AFN15B

AFP15A

AFP15B

AFP15C

Anlässe

momentan keine Inhalte

Schulbetrieb