X


X

Förderangebot

Verfahrenstechnik

Inhalt

Die Teilnehmer/innen lernen an modernster Infrastruktur verschiedene Abläufe und Prozesse theoretisch und praktisch kennen:

  • Prozesstechnik
    - Rohstoffe und Endprodukte
    - Verarbeitungsprozesse
    - Industrielle Prozesse kennenlernen (Exkursionen z.B. zum Thema: Schokolade, Molkerei, Getreide, Weizen, Brot, Glas, Kunststoff, Getränke usw.)
  • Anlagentechnik
    - Produktions- und Verarbeitungseinrichtungen
    - Antriebe und Fördersysteme
    - Flüssigkeiten (Komponenten in einem Kreislauf)
    - Steuerungen und Automation
  • Anlagenplanung
    - Projektdokumentation
    - Projektausführungen
    - Projektorganisation

Zielgruppe

Anlagen- und Apparatebauer/innen EFZ im 3. Lehrjahr (5. + 6. Semester) als Schwerpunktsausbildung s.17 gemäss Bildungsplan
Konstrukteure EFZ mit Tätigkeitsgebiet im Anlagenbau als Förderunterricht

Zeit/Dauer

Kursbeginn ab 17. August 2018, jeweils freitags; 07.30 – 16.30 Uhr während zwei Semestern

Schwerpunktsausbildung und Förderunterricht 40 x 9 Lektionen (360 Lektionen)

Durchführungsort

BZWU, Schöntalstrasse 7, 9244 Niederuzwil

Teilnehmer

maximal 12 Teilnehmende

Kosten

Der Kursbesuch ist kostenlos

Anmeldefrist beendet - nächster Kurs findet im Schuljahr 2019/2020 statt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Kontakt

Christian Haas
Kursleitung
T 058 228 72 74
Kontakt