Leistungszentrum Automation Ostschweiz

Vorbereitungskurs Automation SwissSkills

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen in 2er Teams unterschiedliche mechatronische Systeme (MPS) in Betrieb. Dazu sind folgende Tätigkeiten erforderlich:

  • Mechanischer Aufbau einer elektropneumatischen Anlage
  • Verdrahtung nach pneumatischen und elektrischen Schaltplänen
  • Sensoren und Aktoren studieren und verbauen
  • Programmierung der SPS (CoDeSys)
  • Inbetriebnahme des Systems
  • Training zur Optimierung der Arbeitsabläufe
  • Aufbau mehrerer, unterschiedlicher Anlagen
Verantwortlich
  • Andreas Rohner, Lehrperson Industrielle Berufe
Trainer
  • Patrik Reichmuth, WorldSkills Teilnehmer
Co-Trainer
  • Denis Forster, Ausbildner Bühler AG
Termine
  • ab 29. November 2022,  6 Termine;  jeweils Dienstag, 15.40 – 19.00 Uhr
Lehrmittel

Spezielle Lehrmittel werden zur Verfügung gestellt.
Mitzunehmen sind:

  • Schreibmaterial
  • eigenes Notebook (falls vorhanden)
  • eigenes Werkzeug (bei Bedarf)
Durchführungsort
  • BZWU Uzwil, Schöntalstrasse 7, 9244 Niederuzwil
  • Unterrichtszimmer Automationsraum U7-U123
Teilnehmer
  • maximal 18 Teilnehmende
Kosten
  • keine
Anmeldeschluss
  • beendet
Informationen zu SwissSkills / WorldSkills
  • Anmeldeschluss SwissSkills: 31. Oktober 2023

Hier geht‘ zur Anmeldung -> Anmeldung SwissSkills

Weg zu den WorldSkills 2024 in Lyon -> erfahre hier mehr!