Sprachaufenthalt in Montreux

nur KV

Mit diesem Angebot möchten wir interessierten Lernenden die Möglichkeit verschaffen, ihre Sprachkompetenz in Französisch nachhaltig zu verbessern und sich auf ein anerkanntes Sprachdiplom vorzubereiten. Gleichzeitig soll dies ein erster Schritt zu lebenslangem Sprachlernen sein.

Unterricht
  • Schule: ALPADIA in Montreux
  • Klassen à maximal 14 Personen
  • Lesen, Hören, Schreib- und Sprechfähigkeit bei erfahrenen Sprachlehrpersonen vertiefen
  • 30 Lektionen pro Woche während 2 Wochen
Unterbringung und Verpflegung
  • Einzelunterbringung mit Halbpension bei ortsansässigen Gastfamilien
  • viele weitere Verpflegungsmöglichkeiten in Montreux
Betreuung
  • Die Hin- und Rückreise wird begleitet durch eine BZWU-Lehrperson
  • Während den ersten und den letzten Tagen des Aufenthalts sind BZWU Lehrpersonen als Ansprechpersonen vor Ort
  • von der Schule ALPADIA stehen während dem ganzen Aufenthalt Ansprechpersonen zur Verfügung
Rahmenprogramm
  • Während drei Nachmittagen und einem ganzen Tag sind gemeinsame Anlässe organisiert
Zielgruppe
  • Lernende der Kaufmännischen Abteilung letztes Lehrjahr
  • Berufsmaturanden (Technik oder Kaufmännische Abteilung) im letzten Lehrjahr
Zeit/Dauer
  • 10. bis 23. Oktober 2021
Kosten

ca. CHF 1’800.- bis 1’900.-, inklusive

  • Zugfahrt von Bahnhof Wil bis Bahnhof Montreux und retour
  • Unterricht in Kleinklassen (8 bis maximal 14 Lernende) und Lehrmittel
  • Zimmer mit Halbpension in Einzelzimmer bei einer einheimischen Gastfamilie
  • Gemeinsame Aktivitäten
Teilnehmer
  • maximal 42 Teilnehmende
Durchführungsort
  • ALPADIA Montreux
Kursleitung
  • Lehrpersonen vor Ort und ALPADIA-Ansprechpersonen
Lehrmittel
  • werden vor Ort abgegeben
  • mitzunehmen ist Schreibmaterial und ev. Laptop
Anmeldeschluss
  • beendet