Automobilfachmann/frau

mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis EFZ

Autos sind deine Leidenschaft und du verfügst über handwerkliches Geschick sowie ein gutes technisches Verständnis? Als Automobilfachmann, Automobilfachfrau wartest und reparierst du Motoren, Antriebe und Fahrwerke von Personenwagen oder Nutzfahrzeugen. Du überprüfst Fahrzeugkomponenten, stellst sie optimal ein und ersetzt defekte Teile. Auch einfachere Reparaturen an der Fahrzeugelektrik erledigst du selbständig.

Für den Service und Unterhalt überprüfst du als Automobilfachfrau, Automobilfachmann mit elektronischen und computergestützten Mess- und Testsystemen die Funktionsfähigkeit aller Komponenten und bist für die Abgasmessung zuständig. Bei Nutzfahrzeugen prüfst und wartest du zudem Vorrichtungen wie Kipp-, Hub- und Ladeeinrichtungen oder Anhänger.

Ausbildungsdauer
  • 3 Jahre
  • 1. Lehrjahr 1 Tag pro Woche
  • 2. Lehrjahr 1.5 Tage pro Woche
  • 3. Lehrjahr 1 Tag pro Woche
Voraussetzung
  • Guter Realschulabschluss
  • Handwerkliches Geschick
  • Gutes technisches Verständnis
  • Logisches Denken
  • Zuverlässige Arbeitsweise

Unter stellwerk-check.ch kannst du deine eigenen schulischen Kompetenzen testen. Dies gibt den Lernenden Aufschluss darüber, ob sie die Voraussetzungen für die Lehre erfüllen. Das Ergebnis kann ausgedrückt werden und sollte der Bewerbung beigelegt werden.

Fächer
  • Prüfen und Warten von Fahrzeugen
  • Austauschen von Verschleissteilen
  • Unterstützen von betrieblichen Abläufen
  • Überprüfen und Reparieren von Systemen
  • Allgemeinbildung
  • Sport
Schulstandort

Uzwil

Überbetriebliche Kurse

In den Überbetrieblichen Kursen lernt der angehende Automobilfachmann, die angehende Automobilfachfrau die Grundfertigkeiten für die verschiedenen Arbeiten in der Werkstatt.

  • 1. Lehrjahr: 16 Tage
  • 2. Lehrjahr: 12 Tage
  • 3. Lehrjahr: 12 Tage
Weiterbildungen

Für Lernende mit sehr guten schulischen Leistungen besteht die Möglichkeit die Lehre als Automobil-Mechatroniker/in fortzusetzen und innert 2 Jahren abzuschliessen.