Einbürgerungskurs

je nach Gemeinde Voraussetzung für erfolgreiche Einbürgerung

Kursteilnehmende sollen befähigt werden, den staatsbürgerlichen Pflichten nachzukommen und ein gutes Allgemeinwissen über die Schweiz und die Wohngemeinde zu erlangen. Im Zentrum des Kurses stehen Fragen der Staatskunde (Parteien, Rechtssystem, Abstimmung & Wahlen) und Integrationsfragen.

Die Kursbestätigung wird z.H. der Einbürgerungskommissionen ausgehändigt. Die Einbürgerungsbehörden können Abschlussprüfungen verlangen/vornehmen.


Das Lernsetting für diesen Lehrgang
Selbststudium
20%
Klasse vor Ort
35%
Klasse online
20%
Lernatelier
20%
Inhalt
  • Geografie, Geschichte, Sprachen
  • Demokratie und Föderalismus
  • Rechte und Pflichten
  • Soziale Sicherheit und Gesundheit
  • Arbeit und Bildung
  • Religion und Feiertage
  • Die Wohngemeinde
Zielgruppe

Ausländerinnen und Ausländer, die das Schweizer Bürgerrecht erwerben möchten.

Voraussetzung
  • Deutschkenntnisse auf Niveau B1 gemäss europäischem Sprachenportfolio.
Umfang
  • 10 Kurse am Mittwochabend oder Samstagvormittag (total 30 Lektionen)
Kosten

Kursgebühren: CHF 470.-
Lehrmittel: CHF 20.-
Prüfungsgebühren: CHF 100.-

Nächste Lehrgänge

Ort Dauer Tage/Zeiten Kosten CHF
Uzwil 08.03.2023 – 24.05.2023
Mittwoch
18.15.-20.45 Uhr
590.– anmelden

Einbürgerungskurs

je nach Gemeinde Voraussetzung für erfolgreiche Einbürgerung
Infoabend

Einbürgerungskurs

je nach Gemeinde Voraussetzung für erfolgreiche Einbürgerung

Anmeldung

Infoabend Einbürgerungskurse

"*" indicates required fields

Details*
Anrede*
Geburtsdatum*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.