X


X

Coronavirus:
Aktuelle Situation am BZWU

Informationen und Hinweise

Ab Montag, 16. März 2020 bleibt das BZWU geschlossen.

Mitteilung der Schulleitung

Samstag, 14. März 2020, 12.00 Uhr

Bestimmt haben Sie über die Medien erfahren, dass der Bundesrat verfügt hat, alle Schulen bis nach den Frühlingsferien zu schliessen. Am BZWU findet also ab Montag, 16.3. kein Präsenzunterricht mehr statt. Bitte beachten Sie folgendes:

  • Für Lehrgänge in der höheren Berufsbildung wird innerhalb der nächsten Woche ein ortsunabhängiges Lernprogramm aktiviert, damit gewisse Lerninhalte erarbeitet werden können. Über Details werden wir frühzeitig informieren. Start ab 23. März 2020.
  • Für Kurse und Lehrgänge, die nicht zu einer eidgenössischen Prüfung oder zu einem Diplom führen, findet während der Zeit der Schulschliessung kein Ersatzprogramm statt. Wir werden demnächst eine passende Lösung präsentieren für die Zeit nach der Aufhebung der aktuellen Massnahmen.
  • Bereits terminierte Modulprüfungen können unter Auflagen durchgeführt werden.
  • Für Lernende in der Grundbildung findet vom 16. – 20. März 2020 kein Ersatzprogramm statt, d.h. sie arbeiten die ganze Woche im Lehrbetrieb. Ab 23. März werden wir ein ortsunabhängiges Lernprogramm aktivieren. Sie können sich darauf einstellen, dass Aufgabenstellungen und Aufträge über Microsoft Teams erfolgen.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Webseite des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) www.bag.admin.ch. Mit Fragen wenden Sie sich an die BAG-Infoline Coronavirus (Telefon 058 463 00 00, 24h täglich).

Weitere Informationen und Unterlagen finden Sie auf der Webseite des Kantons (www.sg.ch/coronavirus).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat unter 058 228 72 72 oder info@bzwu.ch.

Hier finden Sie alle Fragen und Antworten zum Coronavirus.

So schützen Sie sich.