Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau

mit Vertiefungsrichtung Konstruktion mit eidgenössischem Diplom im Anerkennungsverfahren SBFI

Sie begeistern sich für Technik und sind an wirtschaftlichem Erfolg interessiert? Als dipl. Techniker, Technikerin Maschinenbau konstruieren und entwickeln Sie Maschinen, Baugruppen, Produkte. Oder Sie unterhalten Anlagen sowie ganze Produktionsstätten.

Technikerinnen, Techniker Maschinenbau setzen eine Idee bis hin zu den Prototypen schnell um (Time to market). Sie entwickeln und verbessern Produkte oder Produktionsprozesse unter Berücksichtigung von technischen Aspekten und Richtlinien professionell. Dies unter Beachtung von Umweltauflagen und betriebswirtschaftlichen Komponenten. Das sind heute ganz klare Differenzierungsmerkmale, die über Erfolg oder Niederlage entscheiden können.

Im Engineering übernehmen Sie als Techniker, Technikerin HF Maschinenbau Konstruktion genau diese Schlüsselfunktionen in modernen, innovativen Unternehmen. Sie sind das Bindeglied zwischen verschiedensten Fachspezialisten, leiten Teams und Projekte und sind die kompetente Ansprechperson für Kunden.

Inhalt
Bildungsinhalte
Lektionen
Mathematik
120
Deutsch und Kommunikation
64
Informatik
48
Betriebswirtschaftslehre
40
Chemie
44
Werkstofftechnik
40
Technische Mechanik
60
Projektmanagement
100
Maschinensicherheit
36
Inventor (CAD)
48
Physik
32
Elektrotechnik
96
Festigkeitslehre
60
Konstruktionslehre
68
Antriebs- und Getriebetechnik
60
Maschinenelemente
60
Produktionsplanung und -steuerung
48
Kostenmanagement
48
Mess- und Regeltechnik
60
Fluidtechnik
60
Betriebsmittel und Instandhaltung
60
Total Quality Management
36
Prozessmanagement
40
Vorbereitung Diplomarbeit
24
Selbst- und Lernkompetenzen
12
Kommunikation im Berufsalltag
16
Physikseminar
28
Sicherheitsparcours
4
Führungsseminar
16
Verkaufen ohne Druck
10
Teamarbeit
8
Zielgruppe

Diese Weiterbildung ist für Personen aus technischen oder handwerklichen Berufen entwickelt worden, welche:

  • sich im Maschinenbau entwickeln möchten um später anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Konstruktion, Entwicklung, Engineering oder technische Beratung übernehmen oder eine Kaderfunktion anstreben, in der sie führen, entscheiden und mitbestimmen können.
  • als Projektleiter/in eine wichtige Funktion zwischen Kunde und Unternehmen anstreben.
  • eine leitende Position in der Entwicklung, in der Fertigung oder in Dienstleistungsunternehmen anstreben.
  • ihre berufliche Attraktivität verbessern, indem sie bestehendes Wissen aktualisieren, vertiefen und ergänzen.
Voraussetzung

Zum Lehrgang zugelassen wird, wer über ein einschlägiges Fähigkeitszeugnis verfügt.

Für die Fachrichtung Maschinenbau Konstruktion gelten folgende Berufsabschlüsse als einschlägig:

Polymechaniker/in, Maschinenmechaniker/in, Werkzeugmacher/in, Automobil-Mechatroniker/in, Automechaniker/in, Automatiker/in, Anlagen- und Apparatebauer/in, Produktionsmechaniker/in, Konstrukteur/in, Maschinenzeichner/in, Physiklaborant/-in, Kunststofftechnologe/-in EFZ, Formenbauer/-in EFZ, Technischer Modellbauer/-in

Sur Dossier zugelassen und aufgenommen kann werden, wer über einen anderen Abschluss der Sekundarstufe II oder der Tertiärstufe oder einen vergleichbaren ausländischen Abschluss verfügt und die Aufnahmekriterien des BZWU erfüllt.

Englischkurs

Der Nachweis des entsprechenden Englischniveaus ist integrierter Bestandteil der Ausbildung zum/r Dipl. Techniker/in HF. Spätestens bis zur Erteilung des Diplomes muss das Niveau A2 erreicht bzw. nachgewiesen werden. Ohne diesen A2-Nachweis wird kein Diplom ausgestellt.

Mit dem BZWU-internen A2-Test kann dieses Level nachgewiesen werden.

Englischkurs für angehende Techniker

Die nächste interne Prüfung findet am Samstag, 20. November 2021, am BZWU in Uzwil statt. Anmeldungen für die Prüfung nimmt Frau Natasa Weber () gerne per Mail entgegen.

Umfang
  • 3.5 Jahre (7 Semester, inkl. Diplomarbeit), berufsbegleitend
  • 1600 Lektionen Präsenzunterricht
  • Total 3500 Lernstunden
  • Freitag, 18.15 bis 21.30 / Samstag, 08.00 bis 15.15
Bildungslandschaft
Kosten

Lehrgangsgebühren: CHF 2’300.– pro Semester
Lehrmittel: CHF 300.– pro Semester
Lernzielkontrollen: 10 x CHF 200.–
Diplomarbeit: CHF 1’500.–

Lehrgangsbeschrieb (Video)
Testimonial (Video)
Adelina Ademaj
Teilnehmende «HF Maschinenbau Konstruktion», Werkzeugmacherin & Fachausbildnerin für Lernende, Arbeitgeber STIHL
«Als Werkzeugmacherin und Fachausbildnerin für Lernende profitiere ich täglich vom neu erworbenen Fachwissen. Der Lehrgang HF Maschinenbau Konstruktion ermöglichte mir eine interessante Weiterentwicklung innerhalb des Unternehmens. Das BZWU habe ich gewählt, weil die Infrastruktur top ist und sich die Schultage am Wochenende gut mit dem Job vereinbaren lassen.»

Nächste Lehrgänge

Ort Dauer Tage/Zeiten Kosten CHF
Uzwil 20.08.2021 – 27.02.2025
Freitag
Samstag
18:15 - 21:30 Uhr
08:00 - 15:30 Uhr
21700.– anmelden
Uzwil 18.02.2022 – 30.08.2025
Freitag
Samstag
18:15 - 21:30 Uhr
08:00 - 15:30 Uhr
21700.– anmelden

Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau

mit Vertiefungsrichtung Konstruktion mit eidgenössischem Diplom im Anerkennungsverfahren SBFI
Infoabend

Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau

mit Vertiefungsrichtung Konstruktion mit eidgenössischem Diplom im Anerkennungsverfahren SBFI

Anmeldung

Infoabend Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau

Details*
Anrede*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.