Prozessfachmann/frau FA

mit eidgenössischem Fachausweis

Sie wollen in der produzierenden Industrie einen wichtigen Platz im Qualitätsmanagement einnehmen? Als Prozessfachmann, Prozessfachfrau erwerben Sie umfassendes Know-how zu Produkten, Produktionsabläufen, Planung oder Unternehmensführung.

Im Segment der produzierenden Industrie und in Dienstleistungsunternehmen ist der Lehrgang zur Prozessfachfrau, zum Prozessfachmann die Umfassendste. Sie bestimmen das Qualitätsmanagement mit. Sie optimieren mit Ihrem Fachwissen die Produktionsabläufe und können die Herstellungsdauer von Produkten sogar verringern. Sie optimieren die Waren- und Materialflüsse. Damit Sie in Ihrer Funktion diese komplexen Aufgaben wahrnehmen können, brauchen Sie nicht nur Fach-, sondern auch Führungs- und Methodenkompetenz.

Als Prozessfachmann, Prozessfachfrau führen Sie Teams und entwickeln sie weiter. Sie ermöglichen sich damit ein grosses, berufliches und persönliches Entwicklungspotenzial.

Inhalt
Bildungsinhalte
Lektionen
Mathematik und technische Statistik
48
Prozesse und Projekt
48
Geschäftskorrespondenz und Präsentation
36
Vertrags- und Rechtslehre
16
Betriebsmittel und Instandhaltung
28
Marketing
36
Zeitwirtschaft und Produktkostenrechnung
72
Instruktion und Schulung intern
32
Arbeitsgestaltung und Fertigungsplanung
48
Unternehmensführung und Personalmanagement
36
Qualitäts- und Umweltmanagement
52
Vernetzungsmodul 3. Semester
36
Produktentwicklung und -pflege
44
Produktionsplanung und -steuerung
56
Materialwirtschaft und Produktionslogistik
44
Vernetzungsmodul 4. Semester und Vorbereitung VBM-Prüfung
36
Selbst- und Lernkompetenzen
4
Kommunikation im Berufsalltag
16
Ergonomie am Arbeitsplatz
8
Sicherheitsparcour
4
Zielgruppe

Als Prozessfachmann, Prozessfachfrau haben sie einen technischen oder praktischen Beruf erlernt. Sie bewegen gerne etwas und stossen wo nötig auch Veränderungen an. Diese spannende Ausbildung verleiht Ihnen das Rüstzeug, um Unternehmensprozesse zu analysieren, zu gestalten, zu optimieren und zu führen.

Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Informatik, Arbeitssicherheit und Umweltschutz kennen und beherrschen verschiedene Qualitätsmanagement-Methoden.

Sie verstehen es, Probleme im Tagesgeschäft systematisch zu lösen.

Voraussetzung

Zugelassen wird, wer im Besitze eines einschlägigen eidg. Fähigkeitszeugnisses oder eines gleichwertigen Ausweises ist. Eine mindestens zweijährige Berufserfahrung nach der Berufslehre wird empfohlen.

Einschlägige Lehrberufe, die die Zulassung zum Lehrgang prüfungsfrei ermöglichen, sind: Polymechaniker EFZ (Maschinenmechaniker), Automobil-Mechatroniker EFZ (Automechaniker), Informatiker EFZ, Elektroniker EFZ, Elektroinstallateur EFZ (Elektromonteur), Automatiker EFZ, Anlagen- und Apparatebauer EFZ, Produktionsmechaniker EFZ, Logistiker EFZ (Logistikassistent), Kaufmann EFZ, Detailhandelskaufmann EFZ

Umfang
  • 2 Jahre (4 Semester) berufsbegleitend
  • 650 Lektionen
  • Freitag, 18:15–21:30 Uhr und Samstag, 8:00–11:15 Uhr
Bildungslandschaft
Kosten

Ihre Investition Eigenfinanzierung nach Rückerstattung Bund           CHF 10’300.00

  1. – 4. Semester
    Semesterkosten (4x) CHF 4’450.00
    Lehrmittelkosten (4x) CHF 300.00
    Prüfungsgebühren Fachmodule (3x) CHF 100.00
    Prüfungsgebühren Referenzmodule (5x) CHF 100.00

Ihre Investition Vorfinanzierung nach Rückerstattung Bund               CHF 10’700.00

  1. – 4. Semester
    Semesterkosten (4x) CHF 2’700.00
    Lehrmittelkosten (4x) CHF 300.00
    Prüfungsgebühren Fachmodule (3x) CHF 100.00
    Prüfungsgebühren Referenzmodule (5x) CHF 100.00
    Restzahlung 1 Monat vor VBM Prüfungstermin CHF 7’400.00

Die Rückerstattung des Bundes beträgt 50% (max. CHF 9’500.00) der Gebühren
exkl. Kosten für die eidgenössische Prüfung

Detailinformation zur Subjektfinanzierung pdf

Eidgenössische Prüfungsgebühr VBM CHF 1’100.00

Nächste Lehrgänge

Ort Dauer Tage/Zeiten Kosten CHF
Uzwil 20.08.2021 – 15.07.2023
Freitag
Samstag
18:15 - 21:30 Uhr
08:00 - 11:15 Uhr
10600.– anmelden
Uzwil 18.02.2022 – 24.02.2024
Freitag
Samstag
18:15 - 21:30 Uhr
08:00 - 11:15 Uhr
10600.– anmelden

Prozessfachmann/frau FA

mit eidgenössischem Fachausweis
Infoabend

Prozessfachmann/frau FA

mit eidgenössischem Fachausweis

Anmeldung

Infoabend Prozessfachmann/frau FA

Details*
Anrede*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.