Technischer Kaufmann/frau

mit eidgenössischem Fachausweis
mit Zwischenabschluss Wirtschaftsfachleute HWD edupool.ch

Weiterbilden und weiterkommen? Das ist heute fast unabdingbar. Mit der Weiterbildung zum Technischen Kaufmann, zur Technischen Kauffrau erwerben Sie technische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Mit diesen Fähigkeiten eröffnet sich Ihnen ein breites Betätigungsfeld, vor allem an der Schnittstelle von Technik und Betriebswirtschaft. Die aktuelle Arbeitsmarktlage lässt einseitige Ausbildungen ohne Kenntnisse in anderen Berufsausbildungen kaum mehr zu. Heute verlangt die Wirtschaft Fachkräfte, die sowohl über eine technisch fundierte Ausbildung als auch über kaufmännische, betriebswirtschaftliche und marketingspezifische Kenntnisse verfügen.

Als Technische Kauffrau, Technischer Kaufmann sind Sie eine ausgewiesene Fach- und Führungsperson in der Koordination und Leitung von fachlichen und/oder interdisziplinären Teams und Projekten. Sie bearbeiten unternehmerische Fragestellungen hauptsächlich im technisch-betriebswirtschaftlichen Umfeld. Generalistisch ausgebildet, bringen Sie ein fundiertes und ganzheitliches Verständnis für das Unternehmen und sein Umfeld auf.


Das Lernsetting für diesen Lehrgang
eLearning
10%
Vor Ort
55%
Online
10%
Lernatelier
25%
Inhalt
  • Recht und Volkswirtschaft
  • Unternehmensführung und Umwelt
  • Mitarbeiterführung und Kommunikation
  • Supply Chain Management
  • Finanzielle Führung
  • Marketing und Verkauf
  • Services (Kundendienst)
  • Personal(-arbeit)
  • Rechnungswesen und Finanzielle Führung
  • Infrastruktur und Unterstützungsprozesse
  • Unternehmensplanspiel, 2 Tage, inkl. Zertifikat
  • Netzwerken mit LinkedIn
Zielgruppe

Adressaten des Lehrgangs sind Berufsleute, welche den Einstieg in den betriebswirtschaftlichen oder kaufmännischen Bereich anstreben. Und die eine Führungsposition in verschiedenen Branchen wie Industrie, Gewerbe, Verwaltung, Dienstleistung oder Bereichen wie Einkauf, Verkauf, Produktion, Organisation, Kundendienst und Informatik in Betracht ziehen.

  • Technischer Verkauf und Marketing
  • Beschaffung und Logistik
  • Leitung von Projekten im technischen und betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Führen von kleinen und mittleren Unternehmen
Voraussetzung

Zur eidg. Prüfung wird zugelassen, wer:

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und mindestens 3 Jahre Berufspraxis im technisch-handwerklichen Bereich nach Erwerb des Abschlusses nachweist.
  • oder ein eidgenössisches Berufsattest (EBA) oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und mindestens 5 Jahre Berufspraxis im technisch-handwerklichen Bereich nach Erwerb des Abschlusses nachweist.
  • Grundsätzlich werden eine hohe Lernbereitschaft sowie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift vorausgesetzt.
  • Die Studierenden des Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil arbeiten mit ihren eigenen Laptops (BYOD = Bring Your Own Device). Sie bringen ihr persönliches Gerät mit und setzen es im Studium zielführend ein. Mehr Infos.
Zwischenabschluss Wirtschaftsfachleute HWD edupool.ch

Die Ausbildung wurde so konzipiert, dass Sie nach rund 15 Monaten den edupool-Abschluss erwerben können. Dabei werden Recht, Finanz- und Rechnungswesen, Volkswirtschaft, Management, Marketing, Projektmanagement und Organisation sowie Führung und Kommunikation geprüft. Diese Prüfung findet extern statt und ist ein hervorragendes Training auf den späteren eidgenössischen Abschluss.

Der Weg zum HF Unternehmensprozesse mit Passerelle

Nach erfolgreichem Abschluss zum/r Technischen Kaufmann/frau besteht die Möglichkeit, mit einer Passerelle ins 5. Semester des Studiums zum/r Techniker/in HF Unternehmensprozesse einzusteigen.

Informationen zu den Details entnehmen Sie bitte unter folgendem Link:

Passerelle für Technische Kaufleute

Lernsetting

Das methodisch-didaktische Konzept des BZWU setzt auf die Kombination von vier didaktischen Grundelementen.

  • eLearning
  • Vor Ort
  • Online
  • Lernatelier

Damit Sie Ihren Lernerfolg optimal erzielen können, werden diese Methoden für jeden Lehrgang spezifisch gewählt und variiert.

Umfang
  • 680 Lektionen
  • 4 bis 5 Semester je nach Start Frühling oder Herbst
  • Variante Frühling  (5 Semester):
    • a) Dienstag- und Donnerstagabend von 18:15–21:30 Uhr oder
    • b) Freitag, 13:50-20:45 Uhr
  • Variante Herbst (4 Semester):
    • a) Freitagabend von 18:15–21:30 Uhr und Samstagmorgen von 8:00–11:15 Uhr, mit einzelnen Samstagnachmittagen
    • b) Freitag, 13:50-20:45 Uhr
  • Prüfungsvorbereitung teilweise in den Sommerferien
  • Gratis Fachcoach für Finanz- und Rechnungswesen
Bildungslandschaft
Kosten

Modell Eigenfinanzierung CHF 9’000.– (nach Rückerstattung der Bundessubventionen)

Modell Vorfinanzierung CHF 9’300.– (nach Rückerstattung der Bundessubventionen)

Prüfungsgebühr CHF 850.00 für Abschluss HWD ist inbegriffen

Prüfungsgebühr CHF 1’800.– (wird direkt von der Prüfungskommission erhoben)

Infoblatt_Subjektfinanzierung

Lehrgangsbeschrieb (Video)
Testimonial (Video)

Nächste Lehrgänge

Ort Dauer Tage/Zeiten Kosten CHF
Wil 25.04.2023 – 30.09.2025
Dienstag und Donnerstag
18:15 - 21:30 Uhr
9000.– anmelden
Wil 28.04.2023 – 30.09.2025
Freitag
13:50 - 20:45 Uhr
9000.– anmelden

Technischer Kaufmann/frau

mit eidgenössischem Fachausweis
mit Zwischenabschluss Wirtschaftsfachleute HWD edupool.ch
Infoabend

Technischer Kaufmann/frau

mit eidgenössischem Fachausweis
mit Zwischenabschluss Wirtschaftsfachleute HWD edupool.ch

Anmeldung

Infoabend Technischer Kaufmann/frau

"*" indicates required fields

Details*
Anrede*
Geburtsdatum*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.