Dipl. Techniker HF Unternehmensprozesse – Passerelle für Technische Kaufleute

Der Weg zum HF Unternehmensprozesse mit Passerelle
Inhalt

5. Semester

  • Internationale Unternehmensprozesse (28 Lektionen)
  • Mathematik und Wahrscheinlichkeitsrechnung (40 Lektionen)
  • Projektmanagement (44 Lektionen)
  • Change Management (24 Lektionen)
  • Organisation (48 Lektionen)
  • Vernetzungsmodul (24 Lektionen)
  • Seminar Teamarbeit (8 Lektionen)

6. Semester

  • Strategisches Prozessmanagement (36 Lektionen)
  • Betriebswirtschaftslehre (48 Lektionen)
  • Supply Chain Management (40 Lektionen)
  • IT für Unternehmensprozesse (36 Lektionen)
  • Vernetzungsmodul (36 Lektionen)
  • Prozesssimulation (24 Lektionen)
  • Seminar Führung (16 Lektionen)

7. Semester

  • Vorbereitung Diplomarbeit (20 Lektionen)
  • Produktmanagement (44 Lektionen)
  • Unternehmensinformatik (28 Lektionen)
  • Managementsysteme (32 Lektionen)
  • Total Quality Management (32 Lektionen)
  • Risikomanagement (32 Lektionen)
Zielgruppe

Nach erfolgreichem Abschluss zum/r Technischen Kaufmann/frau besteht die Möglichkeit, mit einer Passerelle ins 5. Semester des Studiums zum/r Techniker/in HF Unternehmensprozesse einzusteigen.

Voraussetzung
  • Abschluss als Technischer Kaufmann/Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis
  • Notendurchschnitt der drei Passerellen Module ≥4.0
    – Mathematik und technische Statistik
    – Prozesse und Projekte
    – Zeitwirtschaft und Produktkostenrechnung
Aufbau der Passerelle

Sie absolvieren die Module Mathematik und technische Statistik (52 Lektionen) sowie Prozesse und Projekte (52 Lektionen) in einer regulären Klasse.
Das Modul Zeitwirtschaft und Produktkostenrechnung (72 Lektionen) erarbeiten Sie im Selbststudium mit Begleitung einer Fachperson.

Umfang

Dauer und Zeiten:
Passerelle
Ein Semester berufsbegleitend, Freitag, 18.15 – 21.30 Uhr und Samstag, 08.00 – 11.15 Uhr

Studium HF Unternehmensprozesse
Drei Semester berufsbegleitend, Freitag, 18.15 – 21.30 Uhr und Samstag, 08.00 – 15.30 Uhr

Kosten

Passerelle
Lehrgangskosten CHF 950.00
Lehrmittel CHF 100.00
Lernzielkontrolle je Modul CHF 100.00

5.-7. Semester:
Lehrgangskosten CHF 2’700.- pro Semester (3)
Lehrmittel CHF 300.- pro Semester (3)

Diplomprüfungen je Modul CHF 100.00 (6)
Diplomarbeit CHF 1’500.-